ChristmasBall

Erstellt: 2021

Beschreibung

Als ich eine recht alte kommerzielle Variante einer digitalen Weihnachtskugel wegen Neugier auseinandernahm, nahm ich mir auch vor das winzige 128×128 Display durch etwas größeres zu tauschen. Bei der Recherche nach geeigneten Displays fand ich aber schnell heraus, dass die Dimension der kommerziellen Kugel ungänstig waren. Also entschied ich mich dazu direkt eine ganz eigene Variante mit einer Acryl-Kugel aus dem Bastelladen umzusetzen.

Nach noch mehr Recherche fand ich dann ein rundes Display, welches hochauflösend genug für meinen Anspruch war. Basierend auf diesem runden Display mussten dann nur noch ein paar Komponenten ergänzt werden und schon war das grundlegende Projekt erledigt. Doch da ich am beiliegenden Treiber-Board einen Lautsprecher-Anschluss entdeckte, entschied ich mich dazu die Weihnachtskugel noch mit Ton auszustatten. Das mündete dann wie üblich in weitere Ideen, sodass die Weihnachtskugel schlussendlich nicht nur eine Bilder-Slideshow mit gelegentlichen Tönen ist. Sondern sie ist auch im Home Assistant integriert und kann damit auf diverse Ereignisse (bspw. die Türklingel) reagieren oder sich stumm schalten, wenn bspw. der Fernseher läuft oder es Nacht wird.

Einkaufsliste

Acryl-Kugel und andere Dekoration