Meine Wenigkeit

Allgemeines

Dirk Sarodnick
Männlich
15.10.1985 (35)
Verheiratet mit Ines Sarodnick
Görlitz
Dresden
Senior Cloud Developer bei ProTechnology GmbH
Programmieren, Gaming, Lecker Essen, Kino
Deutsch, Englisch

Letzte Posts in sozialen Netzwerken
Link Anhang Nachricht
Hab mir gerade mal den Spaß gemacht seit langem wieder in LinkedIn zu schauen. Wie üblich diverse Recruiter-Nachrichten. Ein Comedy-Beispiel: "Standort: Kein Umzug erfordert, wenn nicht vor Ort beim Kunden, dann vom Home Office!! Reisebereit: Maximal 80% Deutschlandweit" OK 🤪
roughNicks sixtus Billy_Ontheroad zuma_monty Ja natürlich, aber das ist eben nur eine Seite der Medaille. Ich schätze das Mehr an Zeit mit unserer Kleinen auch, aber die Qualität dieser Zeit ist besonders für die Kleine wirklich nicht gegeben. Mama und Papa sind da, haben aber kaum/keine Zeit, weil sie arbeiten. 😕
ralphruthe: Aktuell haben die meisten Regierungen folgende Strategie, um Corona einzudämmen: - Menschen dürfen keine sozialen Kontakte…
sixtus: Das. https://t.co/2BO6newOTi
sixtus: Einige plappern dazu was von "Zweiklassengesellschaft", ganz so als ginge es darum, die Leute in Urlaub zu schicken und nicht d…
sixtus: Wofür wollen eigentlich die "Aber Leute, die in Fabriken, Backstuben und Großküchen arbeiten, können nicht einfach ins Home-Off…
kaffeecup: Falls sich jemand fragt, warum kein Geld für flächendeckende Luftfilter in Klassenräumen, sichere FFP2-Masken und Laptops/Ta…
Sari_Scientific: Wenn #ZeroCovid Feuer wäre. "112, Ihr Notfall?" "Pflegeheim. Brand in einem Zimmer." "Eins, ok. Also nicht das ganze…
St_Hartmann Was ich auf der Webseite lesen konnte, klang alles sinnvoll. Vorallem bzgl. der Präsenzpflicht für Bürojobs und dem Ausbau des Gesundheitssystems. Kommt den Heimen ja auch zugute. Was genau jetzt die Statistik bzgl vieler Toter in Altenheimen damit zu tun hat, verstehe ich nicht.
roughNicks sixtus Billy_Ontheroad zuma_monty Aber gerade jetzt gehört halt jeder ins HO, der von dort auch nur halbwegs arbeiten kann. Effizienz und wohlbefinden hin oder her. Die Leute die wirklich raus müssen, sollen nicht auch noch im vollen Bus sitzen, im Stau stecken oder allgemein unnötige Kontakte/Situationen erleben

Woher stammt mein Name?

Dirk: männlicher Vorname, Kurzform von Dietrich, entspricht dem ostgotischen Namen Theudarîks, abgeleitet aus den lateinischen Worten Theuda=Volk und Ricja=mächtig. Ins Deutsche übersetzt bedeutet es Herr des Volkes. Bekannt wurde der Name Dietrich durch die Sagengestalt Dietrichs von Bern, in der der gefallene ostgotische König Theoderich (5./6. Jh.) fortlebt. Theoderich gilt als ehrenhafter König und Feldherr, der durch seine Schlachten gegen das römische Reich zu heldenhaftem Ruhm gelangte. Angesichts dessen erfreute sich der Name Dietrich im Mittelalter rasch großer Beliebtheit. Im Laufe der Jahrhunderte bildeten sich verschiedenste Varianten des Namens, wie auch die Kurzform Dirk.
Dirk’s Namenstag ist der 9. November und der 2. Februar.


Welcher Typ ist Dirk?

Dirk ist sehr kontaktfähig, weckt Sympathie, hat gute Umgangsformen und mag es, wenn man Ihm schmeichelt. Er ist äußerst impulsiv und lebhaft. Dirk arbeitet hart, besitzt ein fröhliches Wesen und ist ein ausgesprochen geselliger Typ.
Herkunft: althochdeutsch


Der Name Dirk bedeutet im Chinesischen

- Kaiser
- Du
- überwinden

Dirk hat ein offenes Ohr für all seine Freunde und hilft bei Problemen, wo er nur kann. Er ist dafür bekannt, dass er jede noch so hohe Hürde überwindet, um an sein Ziel zu gelangen. Wie ein Kaiser wacht er über seine Lieben. Dirk liebt es, wenn er alles um sich herum unter Kontrolle hat und immer über alle Vorgänge informiert ist.


Status Icons

Online Status
PC VM IRC Discord Steam